FANDOM


Daniel Blair war ein verheirateter Mann aus Avonlea und traute sich nicht, sich die Haare schneiden zu lassen, ohne seine Frau um Erlaubnis zu fragen.

Im Sommer 1881 bekam er Besuch vom Dorfverschönerungs-Verein: Anne Shirley und Diana Barry sammelten Spenden, um den Gemeindesaal von Avonlea neu decken und streichen zu lassen. Sie halfen Daniel beim Kuchenbacken und er spendete vier Dollar.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.