FANDOM


Emily Harrison geborene Emily Scott war die Ehefrau von James A. Harrison.

Sie und James heirateten im Jahr 1880, vor ihrer Hochzeit war sie Lehrerin. Ihr Schwager schenkte James den Papagei Ginger, den Emily hasste. Als zwei Pfarrersehepaare bei den Harrisons zum Essen eingeladen waren, beschimpfte Ginger sie. Danach verließ Emily James, der nach Avonlea zog. Als James ungefähr zwei Jahre in Avonlea gewohnt hatte, kam Emily zu ihm und versöhnte sich mit ihm, weil Ginger bei einem Sturm in Avonlea gestorben war. Emily freundete sich auch mit Anne Shirley und Rachel Lynde an und kam später mit James zu Annes Hochzeit.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.