FANDOM


In diesem Artikel geht es um die Anne Shirley Serie.

Gerald Meredith, genannt Jerry, war der älteste Sohn von John Knox Meredith und Cecilia Meredith, der Bruder von Faith, Una und Carl Meredith und der Halbbruder von Bruce Meredith. Er heiratete Nan Blythe.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Jerry wurde 1894 in Maywater, Prince Edward Island, geboren und als er acht Jahre alt war, starb seine Mutter. Vier Jahre später zog sein Vater mit ihm und seinen Geschwistern nach Glen St. Mary, wo sie sich mit den Blythe-Kindern und dem Waisenmädchen Mary Vance anfreundeten. John heiratete Rosemary West und bekam mit ihr einen Sohn namens Bruce. Rosemary war eine gute Stiefmutter für Jerry und seine Geschwister.

Jerry und Nan Blythe verliebten sich ineinander und heirateten. Sie bekamen eine Tochter namens Diana, die nach Nans Zwillingsschwester benannt wurde.

Jerry verletzte sich als Soldat im 1. Weltkrieg zweimal, blieb aber am Leben.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten