FANDOM


Julia Bell wohnte in Avonlea. Während ihrer Schulzeit hatte sie so viele Sommersprossen, dass man laut Gilbert Blythe das kleine Einmaleins an ihnen abzählen konnte. Einmal schrieb sie Anne Shirley auf ein Stück rosa Schreibpapier einen kurzen Brief.

Sie prahlte gerne mit dem prächtigen Salon ihrer Mutter.

Als sie erwachsen war, war sie im Dorfverschönerungs-Verein und unternahm viel mit Gertie Pye, aber Gertie lästerte hinter ihrem Rücken über Julia.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki