FANDOM


Die Kirche von Avonlea ist eine Kirche in Avonlea und steht auf einem Hügel hinter der Farm der Gillis Familie. Der Friedhof von Avonlea befindet sich in ihrer Nähe.

Als Anne Shirley zwei Wochen auf Green Gables wohnte, sollte sie zum ersten Mal in die Kirche gehen, aber Marilla Cuthbert hatte Kopfschmerzen und konnte nicht mitkommen. Unterwegs schmückte Anne ihren Hut mit Blumen, was Marilla nicht gefiel. Anne langweilte sich, weil der Pfarrer Mr Bell sehr lange Predigten und Gebete hielt und ihr gefiel auch die Sonntagsschule nicht. Später besserte sich beides, als Mr und Mrs Allan in Avonlea wohnten.

Nach der Gründung des Dorfverschönerungs-Vereins bat James Spencer den Verein, so freundlich zu sein und den Hügel wegzuschaufeln, auf dem die Kirche stand.

Als Dora und Davy Keith zum ersten Mal in die Kirche gingen, ließ Davy Lauretta White eine Raupe in den Kragen fallen. Laurettas Mutter trug sie aus der Kirche. Dora und Davy besuchten wie zuvor Anne die Sonntagsschule, wobei Davy von Miss Rogerson unterrichtet wurde.

Judson Parker machte Louisa Spencer den Hof und ging regelmäßig in die Kirche, weil Louisas Vater, der Kirchenältester war, dabei sehr heikel war.

In der Kirche schnitt Davy Paul Irving immer Grimassen. Paul machte das aber nichts aus, weil er viel älter war als Davy.

Als Anne auf dem Redmond College studierte, beschäftigte Rachel Lynde sich viel mit Kirchendingen. Dora und Davy schwänzten einmal die Sonntagsschule.

Ruby Gillis sang vor ihrem Tod im Kirchenchor.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.