FANDOM


Martha Copp wohnte mit ihrer Schwester Sarah Copp in der Tory-Straße in Spencervale. Im Juli 1882 wollte sie in die Stadt, weswegen Sarah sie zum Bahnhof fuhr. Laut Sarah konnte man genauso gut mit einem Pfahl streiten wie mit Martha.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki