FANDOM


In diesem Artikel geht es um die Anne Shirley Serie.

Mary Maria Blythe war die Cousine von John Blythe und Adella Carey, die Nichte von David Blythe, die Tante von Gilbert Blythe und die Großtante von Joyce, Jem, Walter, Nan, Diana, Shirley und Rilla Blythe.

Die am 31. Mai 1845 geborene Mary Maria wohnte in Charlottetown und besuchte einmal ihren Neffen Gilbert und seine Familie in Ingleside, wo sie so unfreundlich war, dass alle sich wünschten, sie würde bald wieder verschwinden. Als Gilberts Kinder an ihrem Geburtstag 55 gelbe Rosen brachten, war sie wütend, weil die Gäste nun ihr Alter wussten. Deshalb reiste sie ab.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten