FANDOM


Mrs Allan war die Ehefrau vom Pfarrer Mr Allan und eine gute Freundin von Anne Shirley. Sie und ihr Ehemann hatten zwei Söhne, von denen der erste im Alter von drei Monaten starb.

Mrs Allan kam 1877 mit ihrem Mann in Avonlea an und wohnte zuerst bei Rachel Lynde, weil das neue Pfarrhaus von Avonlea noch nicht fertig war. Sie unterrichtete Anne Shirley, Ruby Gillis und andere Mädchen in der Sonntagsschule von Avonlea, wobei ihr Unterricht Anne mehr Spaß machte als der bei Miss Rogerson. Als Marilla Cuthbert die Allans zum Tee einlud, backte Anne Mrs Allan einen Kuchen, verwendete aber statt Backpulver Rheumamittel. Mrs Allan war ihr aber nicht böse. Als Anne mit einem gebrochenen Knöchel im Bett lag, besuchte sie sie mehrmals. Mr und Mrs Allan hatten einen Sohn, der nur drei Monate alt wurde und einen zweiten Sohn, der krank wurde, aber wieder gesund wurde. Einmal traf Anne Mrs Allan auf dem Friedhof, wo Mrs Allan ihr sagte, dass Anthony Pye es verdient hatte, dass Anne ihn verprügelt hatte.

Im Jahr 1883 gingen sie nach Charlottetown, wo Mr Allan eine Pfarrstelle übernahm.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.