FANDOM


Mrs Boulter war die Mutter von Milty Boulter und wohnte in Avonlea.

Als sie und Milty nach der Beerdigung von Miltys Cousine Jane Ellen den Hut der Mutter holten, fragte Milty sie, wo der Himmel sei, woraufhin seine Mutter auf die Decke zeigte. Milty glaubte, der Himmel sei auf Simon Fletchers Speicher hatte seitdem Angst, ihn zu besuchen.

Als Davy Keith einmal Tee bei Mrs Boulter trank, gab sie Milty und Davy keinen Kuchen und kein Kompott. Davy nannte sie deshalb geizig. Sie meinte, Anne Shirley würde das Redmond College nur besuchen, um sich einen Mann zu angeln.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.